Aktuelles

Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Homepage der Jugendfeuerwehren in Schleswig Holstein. Alles zu den aktuellen Themen und unseren Wettbewerben findet ihr... weiterlesen
Bleib Dabei!

Bleib Dabei!

Unter diesem Motto steht unsere diesjährige Aktion mit dem Hansa-Park Sierksdorf. Während wir beim Kärnan Wettbewerb nach euren Aktionen zur... weiterlesen
Ausbildung

Ausbildung

In diesem Bereich befinden sich derzeit die aktuellen Dienstvorschriften und weitere Hinweise. Natürlich ist die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr... weiterlesen
Lehrgänge - Seminare

Lehrgänge - Seminare

Die Jugendfeuerwehr Schleswig Holstein bietet zahlreiche Lehrgänge und Seminare an. Einige werden hier ausführlicher dargestellt Zudem steht hier... weiterlesen
Wie komme ich zur Feuerwehr?

Wie komme ich zur Feuerwehr?

Wie komme ich zur Jugendfeuerwehr, diese Frage stellen sich immer mehr junge Mädchen und Jungen in Schleswig-Holstein.

Leistungsspange

Gesellenbrief der Jugendfeuerwehr

 

Die Leistungsspange bezeichnet man auch als Gesellenbrief der Jugendfeuerwehr. Sie spiegelt nämlich die Leistungen und das Wissen wider, welches sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr im Laufe ihrer Dienstzeit erarbeitet haben.

Im Nachfolgenden geben wir einen kleinen Überblick zum Ablauf einer Leistungsspangenabnahme. Gleichzeitig gibt es aber auch "Spielregeln", die zwingend einzuhalten sind, um überhaupt zur Leistungsspangenabnahme zugelassen zu werden.

Voraussetzungen

Im Jahr 2019 können nur die Jahrgänge 2001 - 2004 die Leistungsspange erwerben. 

 

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++

 

Ab dem Jahr 2019 haben sich einige organisatorische Änderungen bei Anmeldung und Ablauf ergeben. 

Die Anmeldung der Gruppe zur Leistungsspange muss bis vier Wochen vor der Abnahme dem Fachbereichsleiter Wettbewerbe auf Landesebene vorliegen. Zur Anmeldung gehört

  • Bereitstellung der vollständig ausgefüllten Anmeldedatei im Originalformat der Homepage
  • Einreichung der Ausweise inkl. Ersatzperson im Original - alternativ als lesbare Kopie (Vor- und Rückseite) per Mail - max. Mailgröße 10MB
  • Besonderheiten (z.B. Einschränkungen) der Teilnehmer sind zu benennen

Evtl. kurzfristig auftretende Gegebenheiten können grds. auch innerhalb der Vier-Wochen-Frist mit dem Fachbereichsleiter erörtert werden.

Der Dienstweg über den Fachbereichsleiter Wettbewerbe auf Kreisebene bzw. den Kreis-/Stadtjugendfeuerwehrwart ist unbedingt einzuhalten.

 

Am Abnahmetag sind die Wettbewerbsunterlagen durch die Gruppen bis 30 Minuten vor Beginn der Abnahme in Empfang zu nehmen. 

Änderungen bzw. Korrekturen bei der Wettbewerbsgruppe (maximal 3) sind bis 60 Minuten vor Beginn der Abnahme möglich.

Das Auswertungsbüro ist am Abnahmetag mindestens 90 Minuten vor Beginn der Abnahme besetzt, so dass ausreichend Zeit für Ummeldungen vorhanden ist.

Einsprüche sind zeitnah nach der absolvierten Übung beim Abnahmeberechtigen einzulegen, die Widerspruchsfrist endet mit Ablauf des Tages der Abnahme.

Die Abnahmen werden auch im Jahr 2019 ausschließlich nach der FwDV 3 durchgeführt.

 

Und noch eine Bitte im Interesse aller Gruppen: arbeitet zügig die einzelnen Stationen ab, damit sich die Abnahme nicht unnötig in die Länge zieht.

 

 

Termine zur Leistungsspangenabnahme

Die Termine für die einzelnen Leistungsspangenabnahmen haben wir im Bereich "Aktuelles" mit aufgeführt. Schaut doch einfach mal dort vorbei und entdeckt den vielleicht einen oder anderen weiteren für euch interessanten Termin.