Aufgaben

Jugendfeuerwehr

Die schleswig-holsteinische Jugendfeuerwehr ist eine Gemeinschaft der Jugend innerhalb der Feuerwehren Schleswig-Holstein, die sich zu dem sozialen Engagement der Feuerwehren bekennt und an ihrer Verwirklichung mitwirkt.

  • Die SH-JF will das Gemeinschaftsleben und die demokratische Lebensform unter ihren Mitgliedern pflegen und fördern. Dazu dienen Maßnahmen, die unter dem Begriff "Jugendpflege" zusammengefasst sind.
  • Sie fordern von jedem Mitglied die Anerkennung der Menschenrechte, das Bekenntnis zu einem freiheitlichen Staat demokratischer Ordnung und die Bereitschaft, die sich daraus ergebenden Pflichten zu übernehmen.
  • Sie wollen dem gegenseitigen Verständnis und dem Frieden unter den Völkern dienen. Dazu dienen alle internationalen Begegnungen im In- und Ausland und das Integrieren ausländischer Mitbürger.

Ziele

Jugenfeuerwehr

Die SH-JF hat den Zweck, die in ihr zusammengeschlossenen Jugendfeuerwehren bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen, insbesondere durch

  • Erfahrungsaustausch
  • Pflege der Kameradschaft und der inneren Zusammenarbeit in den Jugendfeuerwehren
  • Aus- und Fortbildung der Jugendfeuerwehrwartinnen und Jugendfeuerwehrwarte und Jugendgruppenleiterinnen und Jugendgruppenleiter
  • Anregungen für die jugendpflegerische Arbeit unter Berücksichtigung des Bildungsprogrammes der Deutschen Jugendfeuerwehr
  • Organisation von überörtlichen Jugendfeuerwehrtreffen, Fahrten und Zeltlagern
  • Zusammenarbeit mit anderen Jugendorganisationen und dem Landesjugendring Schleswig-Holstein
  • Vermittlung von Zuwendungen

Einen Überlick über unsere Arbeit könnt ihr dem aktuellen Jahresbericht entnehmen.