Lehrgang für Betreuer in der Jugendfeuerwehr

Zielgruppe und Inhalte

Dieser Lehrgang richtet sich an Betreuerinnen und Betreuer in den Jugendfeuerwehren sowie Jugendfeuerwehrwartinnen und Jugendfeuerwehrwarte. Ziel des Lehrganges ist es den Betreuern das nötige Rüstzeug für ihre tägliche Arbeit in den Jugendgruppen zu geben. Hierzu gehören neben Rechtsfragen und kleinen Rhetorikübungen auch das Bildungsprogramm der deutschen Jugendfeuerwehr und landesspezifische Regelungen.

Ort und Zeiten

Der Lehrgang für Betreuer in der Jugendfeuerwehr findet im Jugendfeuerwehrzentrum in Rendsburg in Form eines theoretischen Unterrichts statt.  Das Ausbilderteam ist aber bemüht diesen so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Der Lehrgang beginnt am Freitagabend und endet am Samstag mit einem Abendessen. Im Jahr finden i.d.R. sechs Lehrgänge statt.

Ausbilderteam

Im Lehrgang für Betreuer unterrichten derzeit im Wesentlichen:

  • Imke Klotzbücher 
  • Sascha Keßler 
  • Björn Diestel 
  • Kevin Behne
  • Gerlinde Langeloh
  • Carolin Rohling