Wander-Pokal geht an die Jugendfeuerwehr Bliestorf

Montag, 09. Oktober 2017

Besser konnte es nicht sein! Ein super spätsommerlich warmer Tag begleitete die Jugendfeuerwehr Ziethen, die den „Floriansmarsch“ der Jugendfeuerwehren aus dem Herzogtum Lauenburg ausrichtete. Gleichzeitig wurde an diesem Tag mit über 130 Gästen auch das 20-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr gefeiert. Mit 11 Gruppen aus dem ganzen Kreise ging es an den Start und es wurde eine ca. 5km lange Strecke durch das schöne Dorf Ziethen marschiert. Durch die 12 aufgestellten Stationen, an denen Spiel, Spaß, Geschick und natürlich auch feuerwehrtechnisches Wissen gefragt war, wurde es nie langweilig. Spannend und schweißtreibend war der Schnellangriff am Dorfteich, bei dem mit richtigen Kommandos und auf Zeit Wasser vorne aus dem Strahlrohr kommen musste.


Bei der Siegerehrung holte sich die JF Berkenthien den dritten Platz und der zweite ging an die JF Mölln. Große Freude kam bei der JF Bliestorf auf, die für den ersten Platz einen großen Wanderpokal von Betreuerin Ulrike, Jugendwart Bernd Saß und Jugendgruppenleiter Luka der JF Ziethen überreicht bekommen hat. Somit wurde auch gleichzeitig der neue Ausrichter für den „Floriansmarsch“ in zwei Jahren gekürt.


Zum Schluss übernahm KJFW Stefan Jacke noch das Wort und gratulierte allen Beteiligten und übermittelte ein großes Dankeschön an alle Helfer und Ausrichter für das tolle Gelingen der Veranstaltung. Einen Herzlichen Glückwunsch für das 20-jährige Jubiläum der JF Ziethen, die mit 20 Mitgliedern, darunter 7 Mädchen, eine großartige Truppe ist und weiterhin so toll am Ball bleiben soll!

 

Text/Fotos: Andrea Wieser