Jugendfeuerwehr Rendsburg tauchte ins Mittelalter ab

Dienstag, 06. Juni 2017

Die Mitglieder der JF Rendsburg zusammen mit den "Ork's" aus Hamburg.

Pünktlich zu Pfingsten wurde der Park Wilhelmshöhe in Hohenwestedt wieder von zahlreichen Rittern und urigen Gestalten in Beschlag genommen. Dank des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein durften wir nach einer Auslosung mit der kompletten Jugendfeuerwehr am „Mittelalter Phantasie Spectacel“ (MPS)  mit über 2.500 Aktiven und 20.000 Besuchern teilnehmen.

So machten wir uns am Samstag, den 03.06.2017, mit 12 Jugendlichen und 3 Ausbildern auf den Weg zum MPS. Dort angekommen wurden wir von Holger Bauer vom LFV-SH begrüßt und über die Veranstaltung informiert.

Kurz nach 11 Uhr tauchten wir dann ab in die Welt des Mittelalters. In 3 Gruppen sahen wir uns den Veranstaltungsplatz an, machten witzige Erinnerungsfotos und kamen unter anderem mit den Ork’s aus Hamburg ins Gespräch. Zwischendurch „verkauften“ wir dann noch unsere Jugendfeuerwehrwartin Linda Dähne, welche dank unseres Jugendgruppenleiters gebadet wurde. Wir hatten also eine Menge Spaß und haben viel gelacht.

Im Anschluss an dieses Spectakel sahen wir uns mit allen Jugendlichen und Ausbildern (bis dato auch alle wieder trocken) das Ritterturnier an. Danach konnte jeder noch einmal seinen eigenen Weg gehen, bevor wir erschöpft die Rückreise antraten.

Wir sagen noch  einmal DANKE an den Landesfeuerwehrverband für diesen tollen Ausflug, welcher uns lange in Erinnerung bleiben wird.

 Die Kids der Jugendfeuerwehr Rendsburg