Olivia Jones gefällt die EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst

Donnerstag, 24. September 2015

Im Rahmen der Herbstmesse der EDEKA Nord für alle EDEKA-Kaufleute präsentiert der Landesfeuerwehrverband SH am Mittwoch und Donnerstag die "Feuerwehr-Mettwurst". In den Holstenhallen in Neumünster informieren sich alle rund 700 "Edekaner" und deren Mitarbeiter über neue Trends und Produkte. LFV-Öffentlichkeitsreferent Holger Bauer ist am Stand des Fleischwerkes mit einem eigenen Feuerwehrstand vertreten und berät zu allen Möglichkeiten des effektiven Marketings für die leckere Wurst, mit der man ja auch noch was Gutes tut. Je ein Euro pro Wurst fließt in die Nachwuchsarbeit der norddeutschen Landesfeuerwehrverbände. In den letzten vier Jahren waren das bisher rund 180.000 Euro. Hingucker am Feuerwehrstand ist ein Feuerwehr-Quad, das der KFV Pinneberg freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Prominenter Besuch kündigte sich am ersten Messetag an: Olivia Jones war zu Gast um eine neue eigene Prosecco-Marke zu präsentieren. Aber auch die EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst erregte das Interesse der schrillen Drag-Queen. "Dass es so was gibt. Das ist ja eine ganz tolle Sache", sagte Olivia Jones, nachdem ihr der Hintergrund der leckeren Wurst erklärt wurde.
Ab kommenden Montag und bis Jahresende wird die Feuerwehr-Mettwurst wieder in allen nordeutschen EDEKA-Märkten für 2,99 Euro verkauft.
Kaufleute und Feuerwehren sind aufgerufen, gemeinsame Aktionen zu veranstalten, die einerseits verkaufsfördernd und andererseits auch Öffentlichkeitsarbeit für die Wehren sein können. Das Spektrum reicht von Vorführungen auf den Parkplätzen über Verkostungen bis hin zu Infoständen in der Vorweihnachtszeit zu Kerzen- und Feuerwerksgefahren.
Tipps und Infos gibts beim LFV SH.