JF Itzehoe testet die Eimerwette

Freitag, 21. August 2015

Das große Finale der NDR-Sommertour mit dem LFV SH als ideeller Partner geht in die Zielgerade. Bevor am morgigen Samstag die Feuerwehren aus den sechs Sommertour-Städten Mölln, Nortorf, Preetz, Barmstedt, Meldorf und Schleswig im Hansa-Park an den Start gehen, gab es heute bereits einen Testlauf im Hansa-Park. Dazu hatte NDR-Moderator Jan Malte Andresen die Jugendfeuerwehr Itzehoe aus dem Landeszeltlager der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehr eingeladen. Zusammen mit LFV-Pressesprecher Holger Bauer stellten die Jugendlichen die Wette live auf den Wellen von NDR 1 Welle Nord vor. Das Ganze fand aus Rücksicht auf die Besucher im Hansa-Park „trocken“ ohne Wasser statt – aber Action gab´s dennoch. „Wir waren ganz schön schnell“, urteilte Jugendfeuerwehrwartin Maren Ackermann. Na ja. Die sechs Wehren im Trainingslager werden sich ordentlich ins Zeug legen, um am Samstag Top-Zeiten zu erringen. Der Lohn der Mühe: der Sieger gewinnt an einem Tag für alle seine Bürger freien Eintritt im Hansa-Park.

Und ab 21 Uhr tritt auf der Showbühne Christina Stürmer auf. Davor hat die 12jährige Lorena Schallmo von der JF Itzehoe ihren großen Auftritt: Sie darf Backstage die Künstlerin für das NDR-Fernsehen interviewen. Gesendet wird das Interview am Samstag oder Sonntag im Schleswig-Holstein-Magazin. Lorena ist Fan der Sängerin und bereitet sich heute im Zeltlager intensiv auf ihr erstes Interview vor. Wir drücken ihr die Daumen. (bau).