Aktuelles

Freitag, 12. Juni 2015

Ausgezeichnetes Engagement: Bundespräsident Gauck zeichnet Melf Behrens aus

Für außergewöhnliches Engagement auch in der Feuerwehr wurde am Freitag, 5. Juni, Melf Behrens aus Tremsbüttel von Bundespräsident Joachim Gauck mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Er wurde zusammen mit 23 besonders engagierten jungen Menschen aus 13 Bundesländern auf Schloss Bellevue in Berlin geehrt.

Artikel lesen»
Donnerstag, 04. Juni 2015

JF Hamfelde-Köthel tauchte ins Mittelalter ab

Wie in jedem Jahr zu Pfingsten, so schlugen auch dieses Jahr wieder zahlreiche „Ritter und wilde Horden“ ihre Zelte zum „Mittelalter-Phantasie-Spektakel“ (MPS) im Hohenwestedter Park Wilhelmshöhe auf. Und wie in jedem Jahr, so konnte der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein auch wieder eine komplette Jugendfeuerwehr mit Betreuern auf eine Mittelalter-Zeitreise schicken. Dieses Mal traf Fortunas Glückspfeil die JF Hamfelde-Köthel aus dem Kreis Stormarn. Mit zwölf Jugendlichen und einem Betreuer kam die Gruppe nach Hohenwestedt und wurde dort von MPS-Pressesprecher Wolfgang Fuck und Holger Bauer vom LFV SH begrüßt. Jugendfeuerwehrwart Marco Großer ließ seine Kids hinterher einen kleinen

Artikel lesen»
Dienstag, 02. Juni 2015

Neue Jugendfeuerwehr in Stuvenborn

Der erste Schnuppertag fand bereits vor 10 Jahren statt, nun wurde die Jugendfeuerwehr Stuvenborn offiziell gegründet. Wie Gemeindewehrführer Martin Schiffmann berichten konnte, machte man sich schon 2005 Gedanken über den demographischen Wandel und konnte Kinder und Jugendliche bei einer Schnupperübung für die Arbeit der Feuerwehr begeistern. Für jeden gab es damals Helm und Handschuhe. Doch erst 2007 nahm eine regelmäßige Veranstaltung mit damals 7 Jugendlichen ihre Arbeit als Jugendfeuerwehrgruppe im Amt Kisdorf auf. Im Jahr 2008 waren es bereits 15, heute stellten sich 20 Kinder und Jugendliche unter der Leitung des Jugendwartes Hans Hermann Eggers der Öffentlichkeit als die 29. Jugend

Artikel lesen»
Dienstag, 26. Mai 2015

€ 10.000 für die Jugendfeuerwehr Nettelsee - Hansa-Park ehrt besonders kreative Ideen zur Mitgliederfindung

Die besondere Verbundenheit des Hansa-Park mit dem Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein erreicht einen neuen Höhepunkt: Anlässlich der in diesem Sommer stattfindenden Eröffnung des neuen Hyper-Coasters „KÄRNAN“ im Hansa-Park hatte Inhaber Christoph Andreas Leicht bereits im letzten Jahr zu einem Kreativ-Wettbewerb alle Jugendfeuerwehren des Landes aufgerufen.

Artikel lesen»
Samstag, 25. April 2015

Freiwillige Feuerwehr beendet Talfahrt!

Mit einer kleinen Sensationsmeldung konnte Landesbrandmeister Detlef Radtke seinen Bericht zur Landesfeuerwehrversammlung am Samstag in Meldorf beginnen: Erstmals seit Jahren kann der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein einen leichten Anstieg bei den Mitgliederzahlen der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren des Landes verkünden.

Artikel lesen»
Dienstag, 21. April 2015

Abschied von Marius Ruschke

Am Sonntag den 19. April 2015 ist Marius Ruschke in seiner Heimatstadt Husum völlig überraschend verstorben. Marius Ruschke wurde am 3. April 1940 in Hamburg geboren und war seit 1964 Mitglieder der Feuerwehr Husum.  Aber auch über die Grenzen seiner Heimatwehr hinaus war Marius Ruschke ein sehr aktiver und geschätzter Kamerad.Bereits 1978 wurde er zum Kreisjugendfeuerwehrwart des Kreises Nordfriesland gewählt, ein Amt das er bis zum Jahr 2004, also 26 Jahre innehaben sollte. Zwischen 1983 und 2000 war er zudem 17 Jahre lang stellvertretender Landesjugendfeuerwehrwart des Landes Schleswig-Holstein. Nicht zuletzt durch sein Engagement auf den „Lehrgängen für Jugendfeuerwehrwarte“ an de

Artikel lesen»
Mittwoch, 15. April 2015

Kiel: Pizzaessen beim Oberbürgermeister

Die Jugendfeuerwehren sind und bleiben für den Nachwuchs der Wehren lebenswichtig. In Kiel gibt es insgesamt acht Jugendfeuerwehren, in denen rund 160 Jugendliche im Alter zwischen zehn und 18 Jahren aktiv sind. Als Dank für ihr Engagement lud Oberbürgermeister Ulf Kämpfer jetzt eine Delegation der Jugendwehren ins Kieler Rathaus zu einem Pizzaessen ein. Gemeinsam mit Stadtrat Wolfgang Röttgers informierte sich Kämpfer über die Bedingungen und den Dienstin den Kieler Jugendwehren. 16 Jungen und Mädchen aus den verschiedenen Wehren bekamen die Chance teilzunehmen.„Die Nachfrage war größer als die Zahl der Plätze, die wir für den Termin hatten. Das Interesse an einem Besuch im Rathaus ist

Artikel lesen»
Treffer 120 bis 126 von 144
<< Erste < Vorherige 15 16 17 18 19 20 21 Nächste > Letzte >>