Aktuelles

Dienstag, 02. August 2016

StFV Lübeck: Spiel ohne Grenzen der JF

Zum zweiten Mal traten die Lübecker Jugendfeuerwehren bei gutem Wetter zum Spiel ohne Grenzen auf dem Burgfeld-Sportplatz an. 20 Wettkampfgruppen aus 15 Lübecker Jugendfeuerwehren stellten ihren Teamgeist und ihr Können unter Beweis. Dank hervorragender Organisation durch den Fachbereichsleiter Wettbewerbe, Stefan Grunow und sein Team, verlief der Wettkampf reibungslos. Ein wenig Spannung kam bei der Auswertung auf, denn zwischen dem dritten und vierten Platz lag exakt 1 Punkt. Innensenator Ludger Hinsen schaute zum ersten Mal in seiner Amtszeit bei der Jugendfeuerwehr vorbei. Er probierte selbst einige der 10 Stationen aus und lobte die Jugendlichen.Unter den 10 Stationen waren unter ande

Artikel lesen»
Sonntag, 26. Juni 2016

Jugendfeuerwehr Steinbergkirche erfolgreich

Die Jugendfeuerwehr Steinbergkirche ist die Schnellste im Lande. Das Team um Jugendwart Boris Hintz gewann die erstmals in Schleswig-Holstein ausgetragene Landesmeisterschaft im Internationalen Bewerb der  Jugendfeuerwehren („CTIF-Wettbewerb“). Dicht auf den Fersen waren die Jugendfeuerwehren aus Schwarzenbek und Dassendorf, die am Samstag bei der Landesmeisterschaft in Schwazrenbek den zweiten und dritten Platz belegten. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Steinbergkirche konnten neben dem Titel auch den "Pokal des Innenministers" in Empfang nehmen. Den 60 Zentimeter hohen "Pott" hatte der damalige Innenminister Lothar Hay spendiert. Überreicht wurde er von Bern

Artikel lesen»
Mittwoch, 22. Juni 2016

JF Scharbeutz: Schlüsselanhänger aus einem Feuerwehrschlauch

Scharbeutz;. Die Jugendfeuerwehr Scharbeutz hat ein neues Projekt gestartet und es war ein voller Erfolg. Jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr Scharbeutz durfte an diesem Samstag einen Freund/in mit zum Treffen@JFS mitbringen. „Wir haben die Freunde voll mit eingebunden, jeder hat einen Helm und Handschuhe zum mit machen bekommen, anschließend haben wir gemeinsam einen Löschangriff aufgebaut und bei super sonnigem Wetter mit Wasser gespielt“, so Ausbilder David Siegmund der Jugendfeuerwehr. „Die Jugendlichen hatten hierbei schon viel Freude, Spaß, Action und Meer, aber das sollte es ja nicht gewesen sein, denn wir haben anschließend mit den Jugendlichen eine Schlüsselanhänger aus einem Feuer

Artikel lesen»
Montag, 30. Mai 2016

Melf Behrens als stellvertretender Vorsitzender des LJR wiedergewählt.

Vollversammlung des Landesjugendring: Jugendpolitische Forderungen und ein „Vize“ aus der Jugendfeuerwehr Etwa 100 Delegierte aus den Jugendverbänden und Kreisjugendringen in Schleswig-Holstein sowie Gäste von Parteien und Verbänden waren der Einladung des Landesjugendrings zu seiner jährlichen Vollversammlung in die Jugendherberge Scharbeutz gefolgt. Alexandra Ehlers, Vorsitzende des Landesjugendrings, rief in ihrer Begrüßung dazu auf, rechtspopulistischen Parteien im Vorfeld der Wahlen eine klare Absage zu erteilen und dies auch nach außen zu tragen. Dem folgten die Teilnehmer_innen mit dem Beschluss „Vielfalt und gleiche Chancen für alle jungen Menschen – in der Jugendarbeit und darüber h

Artikel lesen»
Mittwoch, 25. Mai 2016

CTIF Wettbewerb im Kreis Plön erfolgreich gestartet

Neuer Wettbewerb im Kreis Plön erfolgreich gestartetAltes bewahren und neues Ausprobieren – das war das Motto des Kreisentscheides der Jugendfeuerwehren im Kreis Plön. Wurde in den letzten Jahren stets der Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr ausgerichtet, schwenkten die Plöner in diesem Jahr auf die Linie der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehr und richtete erstmalig den internationalen Wettbewerb CTIF auf Kreisebene aus. Dieses war eine Premiere, denn auch auf Landesebene wird dieses Jahr erstmalig am 25. Juni 2016 dieser CTIF-Wettbewerb im jährlichen Wechsel mit den Bundeswettbewerb ausgerichtet. Woraus der CTIF besteht, kann auf der Seite der Schleswig-Holsteinischen Jug

Artikel lesen»
Donnerstag, 19. Mai 2016

Die Jugendfeuerwehr auf dem Weg ins Mittelalter

Am 14.Mai.2016 tauchte die Jugendfeuerwehr Berkenthin in die Welt des Mittelalters und damit in die Welt des Mittelalterlichen Phantasie Spektaculums (MPS) in Hohenwestedt ein. Die Karten hierfür gewann die Jugendfeuerwehr bei einem Gewinnspiel durch den Landesfeuerwehrverband. Um 12:00 wurden die Jugendlichen und ihre Betreuer von Holger Bauer, vom Landesfeuerwehrverband in Hohenwestedt in Empfang genommen und durften somit mit als erstes das Spektaculum besichtigen.Die vielen Aktionen lockten die Jugendlichen quer über das Gelände und beim großen Ritterturnier konnte man super mitfiebern und die einen oder anderen komischen Gestalten vorbeihuschen sehen. Doch nicht nur das Ritterturnier

Artikel lesen»
Montag, 02. Mai 2016

Jugendfeuerwehr Rendsburg belegt 4. Platz beim Schutzengel Award 2015

Im Herbst 2015 nahm unsere Jugendfeuerwehr zum ersten Mal am Schutzengel Award teil, einem Kreativwettbewerb der Provinzial-Versicherung, auf den unsere Jugendfeuerwehrwartin aufmerksam gemacht worden war. Ziel des Projektes sollte sein, unseren Teamgeist, unsere Motivation und unseren Ehrgeiz zu fördern. In vielen Treffen wurde über mögliche Arten der Vorstellung und unsere Einfälle zum Thema Schutzengel diskutiert. Zum Schluss waren alle damit einverstanden, das zu machen, was wir am besten können…Feuerwehr. Sind wir nicht ein Stück weit Schutzengel fragten sich alle?! Und die Antwort war schnell gefunden: JA das sind wir! Wie nun aber dieses Thema vorstellen? Auch hier kamen viele Ideen

Artikel lesen»
Treffer 85 bis 91 von 133
<< Erste < Vorherige 10 11 12 13 14 15 16 Nächste > Letzte >>